Affiliate Marketing ohne Webseite

Affiliate Marketing ohne Webseite

Tipp 1) Affiliate Marketing ohne Webseite - Suche die eine Nische

Du willst erfolgreich sein, weil man damit heute durchaus sein Leben finanzieren kann, wenn man als YouTuber sein Glück versucht? Genau das kann auch dein Traum sein und den kannst du dir erfüllen und das sogar mit Affiliate Marketing ohne Webseite. Bedenke, eine Webseite ist teuer und man muss dafür monatlich oder jährlich einen Beitrag zahlen. Du brauchst aber zunächst eine Nische, in der du dich bewegen kannst und die wirst du dann voll und ganz ausschöpfen müssen. Wichtig ist, dass du dich mit dem Thema auskennst oder gut dazu recherchierst. Was du auf keinen Fall tun darfst, ist dich als Mediziner zu outen, obwohl du keiner bist. Ansonsten ist fast alles erlaubt. Ebenfalls wichtig ist, viele Hinweise und Ratschläge zu geben. Du musst Menschen darauf hinweisen, dass sie deine Tipps befolgen können. Diese Menschen werden deine Tipps gern annehmen und alles versuchen, um selbst erfolgreich zu sein. Angenommen, du willst dich mit dem Hundetraining versuchen und hast hier deine Nische gefunden. Dann kannst du wertvolle Tipps geben, wie man den Umgang mit dem eigenen Vierbeiner noch besser gestalten kann und wie man ihn ausbilden sollte. Wichtig dabei ist, dass du dich hier absicherst. Du willst ganz sicher Menschen begeistern und dann musst du sie auch darauf hinweisen, dass die einzelnen Trainingserfolge Tipps sind, die ausprobiert werden wollen. Ebenso ist es, wenn du dir als Nische das Abnehmen auswählst. Dann musst du deine Interessenten darauf hinweisen, dass sie ein enormes Maß an Disziplin benötigen, um die Tipps umzusetzen, die du gibst.

 


Tipp 2) Affiliate Marketing ohne Webseite - Suche nach passenden Keywords und erstelle YouTube Videos dazu

 

Jetzt geht es darum, das richtige Keyword zu finden. Du hast noch nie davon gehört? Dann wollen wir dich aufklären. Du hast dich für ein bestimmtes Produkt entschieden? Dann geht es hier nicht allein um den Namen deines Produktes, sondern auch Worte, mit denen man das Produkt in Verbindung bringt. Diese setzt du unter ein Video oder du nutzt sie im Video häufig. Wichtig ist, dass du professionell vorgehst. Dein Video muss sich stark von anderen unterscheiden. Es darf auf keinen Fall etwas dem Zufall überlassen werden. Wenn du bereit bist, dann kannst du sofort beginnen oder du bleibst noch etwas hier, weil wir weitere wertvolle Tipps bereit halten. Zu den Keywords können wir dir sagen, dass diese wirklich wichtig sind. Du musst dich in die Köpfe deiner Interessenten oder Follower versetzen und dich fragen, wonach sie suchen könnten. Oftmals spielen dabei auch Rechtschreibfehler eine große Rolle und die musst du ebenfalls einbeziehen. Viele Menschen verschreiben sich schlicht und einfach und das ist dann dein großer Vorteil. Zudem musst du die Keywords immer gut bedenken. Nur wenn du sie kennst und weißt, was genau deine Interessenten finden wollen, bist du in der Lage, deine Keywords zu finden und sie auch für dich zu nutzen. Du musst mit den Keywords arbeiten und dann Videos erstellen. Bei diesen Videos ist es nicht wichtig, ob du zu sehen bist, aber es macht dich sympathischer für die Nutzer und die Kunden. Also sei einfach dabei und verwende Keywords, die dein Produkt bestens beschreiben.


Tipp 3) Affiliate Marketing ohne Webseite - Suche ein passendes Affiliate Produkt


Bei Affiliate Marketing ohne Webseite geht es jetzt um das richtige Produkt. Du kannst hierfür ein Hilfsmittel nutzen, das dir bei deiner Strategie hilft und das dein Vorhaben umso besser macht. Du kannst beispielsweise für das Training von Hunden Geschirre bewerben, die es leichter machen, den Hund an der Leine zu führen. Andererseits kannst du aber aber auch weitere Produkte nutzen und sie nach und nach in deinen Videos bewerben. Wie wäre es beispielsweise mit E-Books oder einem Online Kurs? Dieser hilft Menschen und du kannst dafür sorgen, dass ein Autor oder ein Dozent bekannter wird. Du selbst kannst aber auch der Dozent sein und deine Erfahrungen mit anderen teilen. Digitale Produkte wie E-Books sind derzeit im Trend und immer mehr Menschen interessieren sich für dich. die hohe Marge mit einem 60 Prozentigen Absatz spricht eindeutig für sich. Du kannst dir hier auf jeden Fall ein gutes Produkt auswählen und für dich finden. Du wirst bei Digistore.de garantiert fündig und ein Affiliate Produkt von der richtigen Seite beleuchten. Des weiteren gibt es viele weitere Produkte, die mit Affiliate Werbung erfolgreicher werden können. Du kannst auch Hörbücher oder vieles mehr nutzen, um es in deinen Kanal einfließen zu lassen. Achte nur darauf, dass du Menschen in der richtigen Form ansprichst und dein Produkt wird erfolgreich. Du kannst es schaffen und dir einen guten Ruf in der Welt des Affiliate Marketing ohne Webseite aufbauen.


Tipp 4) Affiliate Marketing ohne Webseite - Skaliere deine Einnahmen mit weiteren Videos


Du solltest wissen, dass das erste Video eine Art Eintrittskarte darstellt. Nun darfst du aber nicht faul werden, denn das erste Video ist einfach nur ein Versuch oder Test für dich. Mit weiteren Videos kannst du deine Einnahmen vergrößern und genau das sollte auch dein Interesse sein. Denn allein auf einem Video kann man sich nicht ausruhen und du kannst dir bei einem erfolgreichen Start sogar eine viel bessere Ausrüstung leisten und die Videos insgesamt professioneller gestalten. Wenn du das erkannt hast, dann wird es dir gelingen, ganz einfach noch erfolgreicher zu werden oder zu sein. Du kannst dann mit anderen Menschen auf der ganzen Welt kommunizieren und ihnen zeigen, dass man heute alles schaffen kann, was man möchte. Mit einem guten Video wirst du schon bald ganz vorn dabei sein und dein Affiliate Marketing ohne Webseite wird ein Selbstläufer. Du musst immer wieder weiter suchen, solltest dabei aber dein Haupthema oder deine Nische nicht vernachlässigen. Es geht immer darum, zu seinem Produkt oder zu seiner Dienstleistung zu stehen und wenn du das machst, dann musst du deine Idee Leben. Du wirst erfolgreich damit sein. Dein Produkt oder deine Nische ist ganz sicher beliebt. Mit den richtigen Videos dazu erreichst du Menschen auf der ganzen Welt, die dir schon bald sehr gern folgen werden. Alles, was du dafür brauchst ist Mut und etwas Vertrauen. Hast du beides, wird es für dich schon bald steil bergauf gehen!