Online Geld verdienen

Online Geld verdienen

Tipp 1) Online Geld verdienen mit der richtigen Nische


Hier bekommst du alles an die Hand, was du für den Aufbau und die Pflege deiner Nischenseite beachten musst, um langfristig und zugleich erfolgreich online Geld zu verdienen. Als Affiliate bzw. als Publisher bist du Partner werbeinteressierter Unternehmen, von denen du für die Vermittlung von neuen Kunden sowie neuer Kontakte eine Provision erhältst und somit online Geld verdienen kannst. Wie findet man aber die richtige Nische und worauf ist dabei zu achten?
Du möchtest auf dem eigene Blog oder Website mithilfe einer Nischenseite Einnahmen über Affiliate-Provisionen generieren? Mit bekannten sehr beliebten Themen kann man sich im Internet nur schwer positionieren, zudem ist es teuer. Deshalb macht es Sinn, sich einen Nischenmarkt zu suchen. Eine passende Nische ist nicht schwerzu finden. Eine gute Nischenseite kann hohe Besucherströme anlocken und zugleich ein bewährtes Geschäftsmodell, das dir ermöglicht online Geld zu verdienen. Du kannst sogar ganz einfach 100EUR pro Tag verdienen.
Warum solltest du deine eigene Nischenseite aufbauen? Menschen suchen online nach relevanten und verlässlichen aber auch unterhaltsamen Informationen. Sie glauben einem Bericht zu deinem Nischenthema mehr als den großen Websiten, auf denen eine Vielzahl an Themen zu finden sind. Also kannst du mithilfe einer Nischenseite für dich ein passives Einkommen generieren.
Mit der Hilfe einer Nischenseite passive Einnahmen zu generieren und online Geld zu verdienen, ist leichter man denkt. "Passives Einkommen" ist jedoch irreführend, denn Umsätze erzielt nur, wer permanent Zeit in seine Seite oder seinen Blog investiert. Selbst die perfekt aufgebaute Nischenseite oder ein hervorragend designter Blog rutscht in den Suchmaschinen nach hinten, wenn du keine neuen Inhalte darauf veröffentlichst. Wichtig ist hierbei, eine hohe Reichweite zu erzielen und eine eindeutige Zielgruppe anzusprechen. Das ist mit speziellen Themen möglich: Du widmest deine Seite am besten Problemen die langfristig aktuell sind und für die du eine Lösung hast. Solche Themen sind beispielsweise "Ex zurück" oder "Abnehmen", Themen aus dem Hobbybereich oder das Thema "Kopfschmerzen los werden".
Wer sich für dein Thema interessiert und zu deiner Zielgruppe gehört, findet deine Seite und besucht diese regelmäßig. Daher ist es für dich essenziell, kontinuierlich für neue Inhalte auf deiner Seite zu sorgen. So lockst du deine Besucher kontinuierlich auf deine Website und sammelst zugleich Punkte bei Suchmaschinen und wirst online Geld verdienen. Mit Affiliate Marketing kannst du 100EUR pro Tag verdienen. Wähle hierfür zu dem Thema deiner Nischenseite passende Produkte. Hast Du eine Seite über Ernährung, dann kannst du Diätprodukte darüber erfolgreich bewerben mit Links, die in den betreffenden Shop führen.


Tipp 2) Online Geld verdienen mit einem Problemlöser


Die Nischenseite ist eine coole Möglichkeit online Geld zu verdienen, sie hat jedoch den Nachteil, dass deine mögliche Verdiensthöhe begrenzt ist. Du kannst aber bis 100EUR pro Tag verdienen, wenn du das richtige Thema gewählt hast. Du eine bestimmte Provision von den beworbenen Produkten und brauchst zudem meistens ein hohes Suchvolumen, um einen entsprechenden Traffic damit zu generieren, der auf einen ansprechenden Verdienst in deine Kasse spült.

E-Books haben einen Vorteil, sie sind einfach zu erstellen und behandeln ein gefragtes Thema komprimiert und gut strukturiert. Sie eignen sich für Menschen, die eine Problemlösung suchen. Zudem können E-Books nie "ausverkauft" sein. Wenn ein Buch einmal erstellt ist, kannst Du jeden Tag eines oder Tausend Exemplare verkaufen. Dein Aufwand bleibt gleich und du kannst damit kontinuierlich online Geld verdienen. Digitaler Problemlöser, der eine hohe Marge verspricht, ist Digistore24.
Das Folgende bekommst du bei Digistore24: Als Reseller automatisiert Digistore24 deine Buchhaltung, Rechnungslegung, das Steuermanagement u.v.m. Du kannst dich einfach aufs Kerngeschäft fokussieren.
Du bekommst mehr Umsatz und weißt stets, welchen Betrag dir ein Kunde einbringt und kannst deinen Kundenwertmit Upsells oder Orderbumps optimieren. Digistore24 stellt dir noch eine Reihe weiterer Tools zur Verfügung. Mehr Traffic ist das Ergebnis, wenn du das internationale Affiliate-Netzwerk nutzt und mit den zehntausenden Affiliates kooperierst. Du kannst also einfach online Geld verdienen, wenn du die richtigen digitale Produkte online verkaufst. Dann wirst du 100EUR pro Tag verdienen! Am besten startest du kostenlos als Affiliate.
Da stellt sich dir die Frage: Welches Thema kann dein E-Book haben?
Dein E-Book muss für einen User ein wichtiges Problem lösen. Der User muss von Zustand A) in dem sein Problem besteht in den Zustand B) wechseln und sein Problem ist mit diesem Produkt gelöst.
Menschen, die dein E-Book kaufen, erwarten in der Regel für ihr Problem eine schnelle aber einfache Lösung zu erhalten. Daher sollte das E-Book für deine User ein echter "Problemlöser" sein. Damit wirst du dann online Geld verdienen und das täglich.
Dein E-Book muss für den Leser einen Mehrwert bieten und kann mit Affiliate Marketing Links verknüpft werden, die zu den großartigen Inhalten deiner Webseite passen. Ein E-Book für deine Nischenseite kann eine Zusammenfassung, ein Vergleich und eine Übersicht sein.
Du musst aber wissen, wo der Schwerpunkt deiner Zielgruppe liegt, die Du mit der Nischenseite erreichen willst. Dann kannst du damit erfolgreich online Geld verdienen.
Fokussierst du dich nun aber auf "Erfolgreich Abnehmen" oder "Erfolgreiche Diäten" kommst du in die Nähe einer bestimmten Nische. Bist du nun in der Lage, zu dem Thema fundiertes Wissen und in regelmäßigen Abständen neuen relevanten Content anzubieten, wirst du dich in dieser Nische etablieren und dort online Geld verdienen. Möchte dann ein Unternehmen auf deiner Seite Werbung platzieren, dann kann dieses gut abschätzen, welches deine Zielgruppe ist und ob diese potenzielle Kunden für das Unternehmen ansprechen könnte. Ein thematisch zugespitzter Inhalt auf deiner Nischenseite mit dem Thema Abnehmen erhöht bei den Usern die Kaufbereitschaft von Diätprodukten und Sportgeräten.
Nischen-Ideen liegen sozusagen auf der Hand, du musst sie erkennen und dir zu eigen machen. Gehe dabei stets von normalen Menschen und ihren Bedürfnissen aus. Welche Fragen hat der Internetnutzer oder welche Probleme haben potenzielle Kunde überwiegend? Gelingt es dir auf deiner Nischenseite, auf solche Fragen passende Antworten bereitzustellen, kommen deine Besucher immer wieder, um sich zu informieren. Neue Nischenseiten sind auch als Affiliate immer noch zu finden.


Tipp 3) Du brauchst Besucher um Online Geld zu verdienen


Kostenloser "Traffic" um online Geld zu verdienen, ist angesichts der starken SEO-Konkurrenz sehr wichtig. Alle Schritte, die du dafür unternimmst, müssen natürlich bleiben. Landest du im Raster der Suchmaschinen, kann es auch nach Hinten losgehen.
Kostenlosen Traffic generierst du über interessanten Content. Der Branchenprimus Google behauptet, dass alles von gutem Content abhängt. Wenn du aus deiner Website interessante Artikel veröffentlichst, der kannst du laut Google im Suchmaschinen-Ranking aufsteigen, es kommt automatisch zu sehr viel kostenlosem Traffic für deine Seite. Mit informativen Texten, die ideenreich gestaltet sind, kannst du online Geld verdienen und erhältst kostenlos Besucher auf deiner Homepage.
Mit Social media, dem eigenen YouTube Kanal kannst du ebenfalls kostenlose Besucher aus deiner Website oder deinem Blog erhalten. Wichtigster Rankingfaktor ist die soziale Media wie "Google Plus", "Facebook", "Twitter" und youTube. Dabei kommen Besucher direkt auf deine Internetseite, indirekt sehen die Suchmaschinen ebenfalls sozialen Traffic gerne und stufen deine Webseite höher ein, was die natürlich mehr Besucher beschert. Also ist soziale Interaktion einer der wichtigsten Faktoren, um schnell User auf die eigene Homepage zu leiten. Responsive Design ist sehr benutzerfreundlich und kann ebenfalls den Traffic auf deiner Seite kostenlos erhöhen. Das Umstellen für die Nutzung auf Smartphones und Tablets ist ein sehr wichtiges Ranking-Signal und erhöht die Möglichkeit online Geld zu verdienen.
Auch die Arbeit in Foren bringt dir mehr Besucher und das kostenlos. Du kannst anfragen ob du mit einem Link auf deine Seite verweisen darfst, Verlinkung wissen auch Suchmaschinen zu schätzen und stufen dich höher ein. Achte aber bei der Verlinkung auf ausgewogene Linksetzung. Weniger ist hier mehr.
Wer noch andere Webmaster kennt, ist im Vorteil. Eine Kooperation ist hierbei von Vorteil. So bekommst Du einen guten Link, der ein kostenloser Traffic-Indikator ist. Vernetzung ist im Internet stets ein Vorteil. Das gilt insbesondere im Social-Media Bereich. Je mehr Freunde deine Inhalte teilen, umso mehr kostenlose Besucher-Zahlen werden erzeugt. Dieses Prinzip gilt auch für Webmaster und du wirst online mehr Geld verdienen.
Deine Freunde helfen dir gerne, deshalb solltest du sie alle einladen. Eine ideale Option sind Bilder, die du mit der schriftlichen Erlaubnis veröffentlichen kannst. Das schriftliche Einverständnis von Freunden, Familienmitgliedern und Bekannten ist vorgeschrieben, wenn du online Bilder einstellen möchtest. Dadurch können Freundes- und Familienkreise deiner Freunde auf deine Internetseite aufmerksam werden und sie ggf. weiterempfehlen oder erneut besuchen.
Wie man feststellen kann, gibt es eine Reihe verschiedener Möglichkeiten, um mehr Besucher auf deiner Seite zu bekommen. Mehr Besucher zu erhalten bedeutet aber auch kontinuierlich an der eigenen Seite und dem eigenen Blog sowie YouTube-Kanal zu arbeiten, um bei den eigenen Fans im Gespräch zu bleiben. Ist dieser Weg einmal vorgegeben, kann es passieren, dass dein Besucherstrom extern entsteht, wenn Dich andere Webmaster verlinkt haben. Bei den interessanten Artikeln, die Du verfasst, kann es ganz kostenlos vorkommen, dass andere User von der eigenen Webseite aus, auf deine Seite mit einem Link verweisen.
Die größte Möglichkeit Besucher kostenlos zu bekommen sind der eigene YouTube Kanal oder Blog.
YouTube wird von vielen als kostenloser Besuchermagnet übersehen.
Nur 9 % der Kleinunternehmen setzen es ein, obwohl es eines der besten sozialen Netzwerke der Welt ist. Die Seite erhält täglich Millionen Aufrufe von Usern rund um den gesamten Erdball.
Viele Leute scheuen es YouTube als Marketingkanal zu benutzen, weil es auf sie einschüchternd wirkt.
Sie denken wahrscheinlich, dass damit viel Arbeit verbunden ist, einen beliebten Kanal aufzubauen, um ausreichend Aufmerksamkeit für sich zu erhalten.
YouTube ist jedoch einer der unkompliziertesten Marketingkanäle überhaupt. Du kannst damit ganz leicht viele tausend Videoansichten erzielen, selbst wenn du noch keiner der berühmten YouTuber bist.
Zudem brauchst du bei YouTube nicht Millionen Abonnenten, um eine Vielzahl an Videoansichten zu erhalten, solltest dich aber nicht darauf ausruhen, wenn Du genügend Videoaufrufe erreicht hast, sondern musst kontinuierlich weitere Videos veröffentlichen.
Es ist möglich, dass du deine Videoansichten mithilfe von nur einigen zusätzlichen Schritten einfach in Webseitenaufrufe verwandelst, indem du Links einbaust.
YouTube steckt voll neuer Möglichkeiten. Damit kann dein YouTube-Kanal dir als Verkaufstrichter dienen.
Ebenso einfach ist es, auf Facebook eine Werbekampagne für dich einzurichten. Beides ist kostenlos der YouTube-Kanal und der Facebook-Account und du kannst darüber online Geld verdienen.
Du musst als erstes für genug Videoaufrufe sorgen, bevor Du Besucher deines YouTube -Kanals auf eine Webseite umleitest, musst Du für Traffic sorgen. Das erreichst du mit tollen Videos, diese solltest du für eine Suche optimieren und sie dann in enorm teilen. Deine Videos sollten für den User vor allem einen Mehrwert zu bieten haben, erst dann kann man darüber online Geld verdienen. Das ist der wichtigste Schritt in diesem Prozess.



Tipp 4) Online Geld verdienen Plan für 100 Euro pro Tag

Um 100 Euro Pro Tag verdienen zu können, ist dein eigener YouTube Kanal unabdingbar, denn YouTube ist eines der beliebtesten Medien in der heutigen Zeit geworden. YouTube Videos werden überall aufgerufen. Im Wartezimmer eines Arztes oder eines Amtes, in der Bahn oder im Bus, aber auch zuhause und im Büro, wenn man Pause macht. In deinem YouTube-Video kannst du dann ein Digitales Produkt präsentieren und bewerben. Nur ein Verkauf eines digitalen Produktes bringt dir bei einem Verkaufspreis von 200 Euro und der Pro Vision von 50 % 100 Euro pro Tag ein. Damit kannst du also ganz sicher online Geld verdienen.
Du musst nur dafür sorgen, dass Deine Videos von deinen Usern einfach gefunden werden. Wenn Du mit SEO arbeitest, sollte es für dich machbar sein, Deine Videos dahingehend zu optimieren.
Wichtig ist es auch Überschrift, Tags, Beschreibung und dem Thumbnail deine besondere Aufmerksamkeit zuzuwenden. Die Überschrift muss das Problem, das Deine Nutzer beschäftigt, in erster Reihe aufgreifen:
Die Erstellung von der Beschreibungen stellt besondere Anforderungen und muss möglichst treffend zu dem Thema sein. Sie darf aber nicht mit Keywords vollgestopft werden und sollte zudem nicht sehr lang sein. Du musst auch eine Miniaturansicht für dein Video erstellen, die direkt Aufmerksamkeit auf sich zieht.
Das nimmt etwas Zeit in Anspruch. Du kannst hierbei ruhig mit Textüberlagerungen, verschiedenen Bildern und auch Farben experimentieren. Alles bringt dich auf deinem Weg online Geld zu verdienen weiter.
Eine Vielzahl der Leute wählt nämlich die Videos anhand ihrer Miniaturansicht aus, aus diesem Grund musst Du darin etwas mehr Arbeit investieren und kannst mit Videos ganz sicher online Geld verdienen. Es ist auf jeden Fall drin 100EUR pro Tag zu verdienen. Fordere deine User auf, deine Webseite zu besuchen. Das machen viele nicht weil sie meinen es sei zu aufdringlich. Aber es Funktioniert besser als mancher annimmt.
100 Euro Pro Tag zu verdienen ist also defintiv möglich. Du musst lediglich mehr Videos oder Blogbeiträge erstellen und diese im Internet veröffentlichen und schon sicherst du dir einen schönen Verdienst und kannst online Geld verdienen. Ein eigener Blog erfordert etwas Arbeit, denn du musst immer wieder neue, zum Thema passende Beiträge mit Mehrwert für den Leser, verfassen.

 


Weitere Blogbeiträge:

Kostenloses Video-Training:

Wie Du Nebenbei Dein Eigenes 5-Stelliges Online Business Starten Kannst

Kostenlose Strategie-Beratung:

(45 Minuten am Telefon)

10%