Mit Instagram Geld Verdienen

Mit Instagram Geld Verdienen

Tipp 1) Mit Instagram Geld verdienen- Was ist Instagram eigentlich?


Um mit Instagram Geld zu verdienen, musst du natürlich auch genau wissen, um was es sich handelt. Gehört wirst du schon von Instagram haben, wobei dieses ebenfalls wie andere Social Media Plattformen zu Facebook gehört. Hierdurch hat auch diese Plattform sehr viele Besucher, was dann für dich später noch sehr wichtig sein wird. Doch zuerst einmal die offizielle Definition zu dem was Instagram nun eigentlich wirklich ist. Bei Instagram handelt es sich um einen Onlinedienst, der sich durch Werbung finanziert. Hier kannst du dann Fotos und Videos teilen. Wie schon erwähnt, gehört Instagram zu Facebook und das schon seit dem Jahr 2012. Dabei handelt es sich bei Instagram um eine Mischung von einer audiovisuellen Plattform und aus einem Microblog. So kannst du Fotos nicht nur in Instagram teilen, sondern auch in anderen Netzwerken, wie Facebook selbst oder auf Whats App. Aus diesem Grund kannst du mit Instagram Geld verdienen, wobei wir dir das gleich noch näher erklären werden. Wichtig sind hierbei die Follower, denn diese helfen dir dabei mit Instagram Geld zu verdienen. Das hört sich sehr einfach an, doch so einfach ist es dann wiederum auch nicht. Natürlich kannst du deine Freunde schon einmal einladen, doch diese werden nicht wirklich ausreichen. Wichtig ist für dich dabei auch, du kannst Beiträge nur für deine besten Freunde einstellen. Das solltest du aber festlegen, weil ansonsten die ganze Welt bestimmte Dinge sieht oder liest. Also musst du immer wieder festlegen, wer deine Beiträge oder Fotos sehen oder lesen darf. Natürlich kannst du das auch mit jedem Video so machen. Mit Instagram Geld verdienen machen mittlerweile sehr viele Menschen, was du dann auch machen kannst. Allerdings kannst du hier auch einige Fehler machen, was dann für dich vielleicht nicht wirklich gut ist. Bevor du mit Instagram Geld verdienen kannst, musst du dir die App herunterladen. Über andere Plattformen wie Facebook könntest du dann deine Beiträge bei Instagram hochladen. Der Vorteil, du kannst Instagram vollkommen ohne Werbung nutzen, was nicht immer sinnvoll ist. Doch mit Instagram Geld verdienen erfordert auch von dir so einige Disziplin, gerade was das Einstellen von Videos oder anderen Beiträgen betrifft. Somit sind hier oftmals viele kleine Informationen wichtig, um mit Instagram Geld verdienen zu können. Dabei musst du vorher entscheiden, wem deine Beiträge oder Fotos angezeigt werden. Somit fällt die Einstellung Privat bei dir dann schon einmal weg, weil diese Fotos oder Beiträge nur noch bestimmte Follower sehen können. Doch genau diese Follower brauchst du aber, um mit Instagram Geld verdienen zu können. Daher lass die Einstellung am besten so, wie diese schon von Instagram eingestellt wurde. Dann können dir mehr Menschen folgen und dir ein Like geben. So einfach wie es sich anhört ist es dann aber wiederum nicht, denn du musst mit deinem Account über deinen Nutzernamen auch erst einmal gefunden werden. Um mit Instagram Geld verdienen zu können, musst du dir dann schon etwas einfallen lassen, gerade was deinen Nutzernamen betrifft. Am besten ist hier ein Name, der auch schon gleich deine Beiträge definiert oder anzeigt. So können dich andere Nutzer einfacher finden, was für dich und deine Geschäftsidee nachher sehr wichtig ist.


Tipp2) Mit Instagram Geld verdienen als Affiliate


Von Affiliate Marketing wirst du vielleicht schon einmal etwas gehört haben, doch das wird es schon gewesen sein. Kein Problem, denn dann geht es dir so, wie ganz vielen anderen Menschen auch. Also hier einmal eine Erklärung was Affiliate Marketing eigentlich ist. Hierbei handelt es sich um ein Partnerprogramm, was für dich bedeuten kann, dass du so einiges an Provision verdienen kannst. Um mit Instagram Geld verdienen zu können, kann das am Anfang sehr gut für dich sein. Hierbei kannst du durch einen Link oder auch Banner Leute dazu bewegen, in einem bestimmten Shop einzukaufen. Doch erst einmal ganz von vorne. Um mit Instagram Geld verdienen zu können, musst du erst einmal einen solchen Partner haben. Das dürfte allerdings nicht weiter umständlich sein, denn genau diese Partner suchen sich gerne Leute in Instagram. Denn auch diese Firmen tätigen schon einiges länger. Mit Instagram Geld verdienen, machen diese Firmen schon lange und das sehr erfolgreich. Einer der bekanntesten Partner ist hier Amazon, der sogar sehr gute Provisionen vergibt. Natürlich gibt es noch andere Partner, mit denen du dann eine Partnerschaft eingehen kannst. Gerade wenn du erst am Anfang bist um mit Instagram Geld verdienen zu wollen, sind diese Partner für dich wirklich sehr wichtig. Allerdings musst du auf eines achten, deine Beiträge müssen dann schon sehr gut sein. Denn du musst deine Follower dazu bewegen, nicht nur auf einen Link zu klicken. Davon hast du noch lange kein Geld verdient, sondern diese Leute müssen auch in dem angeklickten Shop auch etwas einkaufen. Erst dann hast du etwas verdient, doch das dürfte mit der Zeit ganz von alleine so sein. Gerade wenn du erst mit Instagram Geld verdienen angefangen hast, macht das für dich sehr viel Sinn. So musst du dich um nichts weiter kümmern, sondern kannst dich vollkommen auf deine Einträge konzentrieren. Mit Instagram Geld verdienen geht dabei auf viele Arten, wobei die Beiträge sich auch auf einzelne Produkte in dem jeweiligen Shop beziehen können. So kannst du zum Beispiel Bilder einstellen und dann von deinen eigenen Erfahrungen berichten. Möglich ist auch, dass du ein kleines Video einstellst und über einige Produkte redest. Das hört sich im ersten Moment einfach an, doch hier solltest du auf den Inhalt achten. Mit Instagram Geld verdienen geht also mit diesem Partnerprogramm am einfachsten. Allerdings nur, wenn dann diese Leute etwas in dem Shop kaufen. Wenn 20 Leute deinen Beitrag anschauen und auf den Link klicken, hast du noch nichts verdient. Mit Instagram Geld verdienen geht erst dann, wenn die von diesem 20 Leuten dann vielleicht 5 oder 6 Leute in dem Shop etwas kaufen. So ist mit Instagram Geld verdienen durch Affiliate Marketing ganz einfach, wobei deine Beiträge sehr wichtig sind. Hochwertige Beiträge gerade über bestimmte Produkte, sind hier mehr als hilfreich. Falls du selbst kein bestimmtes Produkt getestet hast, kannst du ja auch einmal die Kundenerfahrung dazu hernehmen. Das muss aber in deinem Beitrag klar hervorgehoben werden. Mit Instagram Geld verdienen und dabei immer ehrlich bleiben, bringt dir dann die meisten Follower. Daher ist das Affiliate Marketing für dich am Anfang wirklich die beste und einfachste Lösung. Geld verdienen geht so viel leichter.


Tipp3) Mit Instagram Geld verdienen mit Hilfe von Digitalen Produkten


Bei digitalen Produkten wirst du jetzt erst einmal ein wenig grübeln, denn eigentlich ist dir dieser Begriff unbekannt. Anders wie bei einem Buch oder auch Schuhen, kannst du diese digitalen Produkte nicht anfassen. Doch du wirst ihnen im Internet schon sehr häufig begegnet sein, denn hierbei handelt es sich meist um Videos und natürlich auch E-Books. Somit hast du nun einmal eine grobe Vorstellung um was es sich da handelt. Doch die Frage ist nun, mit Instagram Geld verdienen mit diesen Produkten und wie. Hierzu kannst du zum Beispiel einen Videokurs anbieten, wo du über gewisse Erfahrungen redest. Ebenfalls könntest du ein E-Book schreiben und dann so verkaufen. Zusätzlich kannst du so mit Instagram Geld verdienen, in dem du praktisch ein Abo anbietest. Wenn dann die Leute deine Videos anschauen, verdienst du dabei Geld. Doch bevor du jetzt loslegst und dein eigenes Video machst, solltest du dir vielleicht selbst einmal ein wenig Hilfe holen. Das geht wiederum über Anbieter, die selbst solche Digitalen Produkte anbieten. Dabei bieten diese Produkte so einige Vorteile, denn du kann so ein Video selbst herstellen. Somit musst du hier kaum etwas ausgeben. Mit Instagram Geld verdienen, geht also auch durch Digitale Produkte, die wirklich sehr viele Vorteile haben. Ein Vorteil, du musst keine Druckkosten bezahlen, wie das früher der Fall war. Deshalb bieten viele Autoren oder Schriftsteller ihre Bücher als E-Book an. Somit hast du kaum Ausgaben, wobei du natürlich auch Geld verdienen willst. Mit Instagram Geld verdienen hängt nun auch von deinen Followern ab. Ein weiterer Vorteil, du erreichst über soziale Netzwerke viel mehr Menschen, als in einem Vortrag vor Ort. Mit Instagram Geld verdienen geht in diesem Fall auch, wobei Digitale Produkte die höchste Marge haben können. Hier musst du wirklich auch erst einmal den Markt beobachten und herausfinden, ob es schon Anbieter in diesem Bereich gibt. Danach solltest du dann deine Kosten berechnen und zusätzlich erfahren, was die Konkurrenz für ein ähnliches Produkt verlangt. Erst wenn du diese Vorarbeit geleistet hast, kannst du deinen Preis ausrechnen. Bei der Marge sei nicht zu teuer, denn sonst wird das mit Instagram Geld verdienen nichts. Doch eines steht fest, du wirst mit digitalen Produkten die höchste Marge erzielen, wodurch du demensprechend auch mit Instagram Geld verdienen kannst. Allerdings steht hier vorher noch ein wenig Arbeit, wobei du bestimmt über gewisse Fertigkeiten verfügst. Genauso können es auch Erfahrungen sein, über die du dann reden willst. All das kannst du als Video oder sogar als E-Book zusammenfassen, wodurch mit Instagram Geld verdienen auf Dauer eine Möglichkeit ist. Falls dir noch die passende Idee fehlt, ist das auch kein Problem. Denn hier findest du Hilfe im Internet, wobei einige Anbieter sich genau auf dieses Thema spezialisiert haben. Mit Instagram Geld verdienen geht also auf unterschiedliche Art und Weise. Du solltest für dich die beste Lösung finden, wobei digitale Produkte immer noch sehr sinnvoll sind. Natürlich musst du dieses Produkt erst erstellen, was aber kein Problem sein dürfte. Hierfür gibt es Trainer, die dir garantiert immer noch wertvolle Tipps und Anregungen geben können. Mit Instagram Geld verdienen heißt aber auch, du musst ständig neue gute Beiträge erstellen.


Tipp 4) Was du benötigst um mit Instagram Geld verdienen zu können


Bevor du nun loslegen kannst, musst du erst eine Nische mit Leidensdruck finden. Ebenfalls sollte dein Profil beinhalten, was du bei dem Produkt anbietest. So kannst du zum Beispiel über Mobbing in der Schule oder auf der Arbeit reden. Es gibt viele Themen, die einen hohen Leidensdruck erzeugen. Allerdings ist wichtig, du solltest in diesen Bereichen auch über eine gewisse Erfahrung verfügen. Also überlege einmal ganz genau, was du für Erfahrungen bisher in deinem Leben gemacht hast. Danach kannst du dann einen Problemlöser als digitales Produkt anbieten. Mit Instagram Geld verdienen bedeutet hier auch, du verdienst mit deinen Erfahrungen Geld. Hier ist es auch wichtig, selbst negative Erfahrungen kannst du hier optimal nutzen. Gib deinen Follower das Gefühl, das du aus deinen eigenen Fehlern gelernt hast. Um mit Instagram Geld verdienen zu können ist aber auch noch mehr wichtig. Du musst tollen Content anbieten, der auch witzig sein kann. Das kann in Form von Bildern, Reels oder kleinen Videos geschehen. Reels sind dabei wirklich wichtig, die natürlich auch noch witzig nachgearbeitet werden können. Mit Instagram Geld verdienen geht dann noch weiter, denn du solltest einen Link zu deiner Biografie einstellen. Hierbei handelt es sich dann um einen Affiliate Link handeln, damit du dann mit Instagram Geld verdienen kannst. Doch hier ist die Arbeit noch nicht vorbei, denn du musst ständig neue Posts bringen und in Interaktion mit deinen Follower stehen. Häufig haben die sogar Vorschläge, was du einmal behandeln solltest. Neue Ideen sind immer gut und diese solltest du auch sehr ernst nehmen. Was noch sehr wichtig ist, ein klarer CTA oder besser Call to Action zu deiner Biographie und dem Hinweis wie das Produkt diesen Menschen helfen kann. Du siehst also, mit Instagram Geld verdienen geht, wobei du dir vorher einige Gedanken machen musst. Zuerst solltest du mit dem Affiliate Marketing anfangen, damit du schon einige Follower hast. Danach dann mit deinen digitalen Produkten starten. Mit Instagram Geld verdienen und das auf Dauer, ist so möglich. Die Vorarbeit musst du aber leisten, damit du dich nachher auf weitere Posts besser konzentrieren kannst. Wichtig ist dabei, du musst auch mit deinen Follower ständig in Kontakt sein. Diese werden dir schon mitteilen, wenn ein Post vielleicht nicht so gut war. Mit Instagram Geld verdienen geht über ein Abo, wo deine Follower natürlich Vergünstigungen von dir erhalten. Darüber musst du dir ebenfalls Gedanken machen, wobei du auch einen Einzelpreis anbieten solltest. Wichtig kann auch eine kostenlose Probe sein, also was du so alles zu bieten hast. Mit Instagram Geld verdienen und das nicht nur heute. Also musst du vorher vielleicht schon einmal selbst ein wenig Hilfe in Anspruch genommen haben. Denn deine Posts sollten schon professionell sein, was bei Canva.com sehr gut geht. Nur dann buchen deine Follower ein Abo bei dir und werden dich garantiert empfehlen. Empfehlungen sind hier genauso wichtig, wie im Leben ohne Internet. Mit Instagram Geld verdienen fordert schon einiges von dir, doch du wirst etwas davon haben. Viele Menschen reiben sich in ihrem Job auf, ohne dass diese wirklich etwas von ihrem Leben haben. Mit Instagram Geld verdienen geht und das einfach.


Weitere Blogbeiträge:

Kostenloses Video-Training:

Wie Du Nebenbei Dein Eigenes 5-Stelliges Online Business Starten Kannst

Kostenlose Strategie-Beratung:

(45 Minuten am Telefon)

10%